September/Oktober 2008: Außenanlagen

Mit der Fertigstellung der Außenanlagen wurde Anfang September 2008 begonnen. Zuvor wurden noch Starkstrom- und Telefonleitungen unterirdisch verlegt. Danach wurde die Fläche planiert. In der zweiten und dritten Septemberwoche wurden die Pflastersteine rund um das Mannschaftsgebäude fertig verlegt. Ende September/Anfang Oktober wurde der Schacht für den Maibaum betoniert, die Grünflächen angelegt und der Vorplatz asphaltiert. In der dritten Oktoberwoche wurden die Steinplatten auf den Stiegen, die vom Gehsteig neben der B16 auf den Vorplatz des Feuerwehrhauses führen, verlegt. Die drei Fahnenmasten rechts neben der Einfahrt wurden Anfang November aufgestellt. Mitte November wurde dann in Eigenregie die Beleuchtung des Vorplatzes montiert - installiert wurden drei Lichtmasten sowie an jeder Garageneinfahrt ein Scheinwerfer.