Februar 2008: Rohbau Mannschaftsgebäude Obergeschoß

Am 13. Februar 2008 wurden die Ziegel für das Obergeschoß angeliefert und direkt auf die erst kürzlich fertiggestellte Decke gehoben. Danach begannen die Mauerarbeiten für das Obergeschoß des Mannschaftsgebäudes. Die Abstützung des über den Eingangsbereich vorspringenden Obergeschoßes erfolgt über Stahlbetonträger und einer runden Stahlbetonstütze. Die zweiläufige Stiege besteht aus einer Stahlbetonplatte mit Ortbetonstufen.