März - August 2008: Statue des Hl. Florian

Der fast 90jährige Landegger Gustav Strasser schnitzt aus einem Lindenstock vom Leithagebirge (Höhe 130cm/Durchmesser 70cm) eine Statue des Heiligen Florianis, die dann in einem blinden Fenster im Obergeschoß des Mannschaftsgebäudes ausgestellt wird - ein wahres Kunstwerk. Am 18. Juni wurde die Halterung für den Hl. Florian am Feuerwehrhaus montiert.