12. Einsatz | 27.08.2021 | 07:19 - 08:12 Uhr | Fahrzeugbergung

In den Morgenstunden des 27. August 2021 wurde die Feuerwehr Wampersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die L4047 Fahrtrichtung Deutsch Brodersdorf alarmiert.

Aus bisher ungeklärten Umständen kam der Lenker eines Kastenwagens von der Fahrbahn ab und schlitterte in ein angrenzendes Kürbisfeld.

Die Feuerwehr Wampersdorf sicherte die Unfallstelle ab und baute einen zweifachen Brandschutz auf. Nachdem eine kurzfristige Straßensperre errichtet war, konnte der Kastenwagen mittels Rahmenseilwinde des Rüstlöschfahrzeuges wieder auf die Straße zurückgezogen werden. 

Aufgrund der Verschmutzung der Fahrbahn wurde diese mit dem Hochdruckrohr gereinigt. 

Nach 45 Minuten konnte die Feuerwehr Wampersdorf die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wampersdorf mit RLFA 2000, LF und 12 Mann

 

Alarmstufe:

 TECHNISCHER EINSATZ                                                                                                                              

 

Einfache technische Einsätze wie z.B. Beseitigen von Hindernissen, Auspumparbeiten u. ä. (örtlich zuständige Feuerwehr)

 

Fotos: