18.06.2008: Verwertung Swatek-Halle

Am Mittwoch, dem 18. Juni 2008 wurden brauchbare Materialien der Swatek-Halle, deren Abriss kurz bevor steht, verwertet. Sämtliche Stahl- und Aluminiumteile sowie die Kupferleitungen wurden in schweißtreibender Arbeit von den Männern der Feuerwehr Wampersdorf demontiert, getrennt gesammelt und anschließend zur Wiederverwertung gebracht. Der Reinerlös aus diesen Tätigkeiten - die Metallpreise befinden sich zur Zeit auf einem Rekordhoch - wird zur Aufbringung des Eigenmittelanteils beim Neubau des Feuerwehrhauses verwendet.