05. Einsatzübung | 14.09.2017 | 19:00 - 21:00 Uhr | Fahrzeugbrand

Ein Fahrzeugbrand mit einer verletzten Person war das Thema der monatlichen Einsatzübung am Mittwoch dem 13. September 2017.

Nach erfolgter Lagererkundung durch den Übungsleiter wurde von diesem unverzüglich der Angriffsbefehl zur Menschenrettung gegeben. Gleichzeitig wurde eine Löschleitung vorbereitet. 

Binnen weniger Minuten konnte die verletzte Person aus dem Gefahrenbereich gerettet werden. In weiterer Folge wurde der fortgeschrittene Fahrzeugbrand mit dem Mittelschaumrohr abgelöscht.

Nach rund einer Stunde konnte die Einsatzübung mit einer kurzen Übungsbesprechung beendet werden.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wampersdorf mit RLFA 2000, LF, KLF und MTF mit 16 Mann