Unterabschnittsübung | 23.07.2021 | 18:00 - 22:00 Uhr

Am Freitag, dem 23.07.2021 fand eine Übung des Feuerwehrunterabschnittes 2 (FF Landegg, FF Pottendorf, FF Siegersdorf und FF Wampersdorf) in einem Abbruchhaus in Wampersdorf statt.

Als perfektes Übungsobjekt erwies sich ein Abbruchhaus in der Oberen Hauptstraße in Wampersdorf. Unter fast realen Einsatzbedinugen konnte die vier Feuerwehren des Unterabschnittes den Ernstfall beüben.

Die Lageerkundung durch den Einsatzleiter ergab einen Wohnungsbrand mit starker Rauchentwicklung. Betroffen war das Erdgeschoß sowie der Kellerbereich des Einfamilienhauses. Vier Personen galten in diesem Bereich als vermisst. Weiters wurde bekannt, dass sich auch zwei Personen auf dem Dachboden befanden welcher teiweise eingestürzt war.

Durch die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Wampersdorf wurde eine Löschleitung unter Atemschutz zur Personenrettung vorgenommen. Durch die nachtreffenden Kräfte der Feuerwehr Landegg und Siegersdorf wurden weitere Atemschutztrupps zur gleichzeitigen Personenrettung ins Objekt entsendet. Parallel dazu wurde das Hubrettungsgerät der Feuerwehr Pottendorf in Stellung gebracht um die im Dachgeschoß vermissten Personen zu retten. 

In weiterer Folge wurde eine ausreichende Wasserversorgung aufgebaut und auch ein Rohr für den Außenlöschangriff vorgenommen. Seitens der Feuerwehr Siegersdorf wurde der Atemschutzsammelplatz aufgebaut. Die Feuerwehr Landegg errichtete die Einsatzleitstelle im MTF der Feuerwehr Wampersdorf.

Die Personenrettungen konnte sowohl von den Atemschutztrupps als auch über das Hubrettungsgerät rasch durchgeführt werden. In der Endphase wurde noch ein Atemschutznotfall simuliert. 

Nach rund einer Stunde konnte das Übungsszenario erfolgreich abgearbeitet und mit einer Übungsnachbesprechung beendet werden.

Die Kameradschaftspflege mit einem kleinen Imbiss fand im Feuerwehrhaus Wampersdorf statt.

Ein herzliches Dank an alle Übungsteilnehmer der vier Ortsfeuerwehren sowie der Feuerwehr Ebreichsdorf, welche mit dem WLA-ATEMLUFT im Übungseinsatz stand!

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Landegg (RLFA 2000, LFA-W, KDO)

Feuerwehr Pottendorf (HLFA 3, STEIG)

Feuerwehr Siegersdorf (TLFA 2000, KLF)

Feuerwehr Wampersdorf (RLFA 2000, LF, MTF)

Feuerwehr Ebreichsdorf (WLF2 mit WLA-ATEM)

 

Fotos © Feuerwehr Wampersdorf: