02. Veranstaltung | 16.01.2010 | Feuerwehrball

Am Samstag, dem 16. Jänner 2010 fand der Ball der FF Wampersdorf im Veranstaltungssaal des Gasthofes zur Leithabrücke statt. Um 20.30 Uhr begann der Eröffnungstanz, der auch heuer wieder von acht Jungfeuerwehrmännern mit ihren Tanzpartnerinnen dargebracht wurde.

 

Während im ersten Teil der Polonaise zu einem eher langsameren, klassischen Lied getanzt wurde, war der zweite Teil wieder flotter: Getanzt wurde zum bekannten Song "Money, Money, Money" von ABBA. Dabei versuchten die Jungfeuerwehrmänner ihre Tanzpartnerinnen mit Geldscheinen zu beeindrucken - die Damen warfen das Geld aber weg. Der Gag: Auf den Dollar-Scheinen war das Gesicht vom Kommandanten Gerhard Leitgeb.

 

Nach der Polonaise begrüßte Kommandant HBI Gerhard Leitgeb die zahlreich erschienen Festgäste, allen voran Bürgermeister Ing. Thomas Sabbata-Valteiner. Leitgeb erwähnte in seiner Rede, dass es seine letzte Ballansprache sein wird, da er bei den im nächsten Jahr anstehenden Neuwahlen nicht mehr antreten werde. Danach eröffnete Leitgeb den Ball und lud zum Tanz. Dieser Aufforderung wurde Folge geleistet und so wurde bei guter Stimmung sehr viel getanzt und gefeiert.


Mit ein Grund für die tolle Atmosphäre waren sicher auch die Gschaidter Musikanten, die leider zum letzten Mal spielten, da auch sie demnächst aufhören werden. Wie jedes Jahr durfte natürlich auch heuer eine Versteigerung, Juxbasar-Lose sowie die große Verlosung nicht fehlen. Der Hauptpreis ging nach Wimpassing an einen Kameraden der dortigen Feuerwehr.


Die FF Wampersdorf bedankt sich bei allen Besuchern, bei allen Firmen für die tolle Unterstützung und natürlich auch bei den Helfern. Der erzielte Reinerlös wird zur Aufbringung des Eigenmittelanteils für das neue Feuerwehrhaus verwendet.

 

Veranstaltungsort: