06. Übung | 07.09.2010 | 19:00 - 21:00 Uhr | Zugsübung

Am Dienstag, dem 07. September 2010 fand die monatliche Zugsübung statt. Wie am Übungsplan vorgesehen, wurde in einem rettungstechnischen Praktikum die Handhabung der neuen Korbschleiftrage in Verbindung mit der Schaufeltrage geschult. Weiters wurden lebensrettende Sofortmaßnahmen aufgefrischt und besprochen.


Im Anschluss wurde noch die Handhabung der Pumpensteuerung des Rüstlöschfahrzeuges aufgefrischt.

Korbschleiftrage

Die neue Korbschleiftrage wird speziell für die schonende Rettung verletzter Personen aus schwierigem Gelände verwendet. Weiters kann diese Trage in Verbindung mit einer Abseilspinne auch für die Höhenrettung eingesetzt werden.

Für die patientengerechte Stabilisation kann die Korbschleiftrage in Verbindung mit einer Vakuummatratze und einer Schaufeltrage verwendet werden.

 

 

Übungsort: