1992: Jugendfeuerwehr; Renovierung: Außenfassade, Fußboden

Durch die Gründung einer Jugendfeuerwehrgruppe in Wampersdorf vergrößerte sich das Platzproblem im Feuerwehrhaus.

 

Kdt. Mitter berichtet bei der Jahreshauptversammlung 1992, dass im vergangenen Jahr die Außenrenovierung des Feuerwehrhauses erfolgte. Die Malerarbeiten wurden von der Firma Schreiner durchgeführt. Außerdem wurde der Fußboden versiegelt. Die Kosten beliefen sich insgesamt auf 23.000 Schilling.