03. Einsatz | 30.01.2021 | 13:27 - 15:00 Uhr | Verkehrsunfall

In den frühen Nachmittagsstunden des 30. Jänner 2021 wurde die Feuerwehr Wampersdorf zu einem Verkehrsunfall alarmiert.

Im Kreuzungsbereich (Wiener Straße # Obere Haupstraße) kollidierten bei einem Abbiegemanöver zwei PKW`s.

Die Einsatzstelle wurde von der Feuerwehr Wampersdorf entsprechend abgesichert, ein dreifacher Brandschutz aufgebaut sowie auslaufenden Betriebsmittel gebunden.

Nach erfolgter Unfallaufnahme der Poliezeieinsatzkräfte wurden die Unfallfahrzeuge mittels Rangierrollern auf einem gesicherten Abstellplatz verbracht.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wampersdorf mit RLFA 2000, LF und 22 Mann

Rotes Kreuz Baden mit 1 RTW

Polizei 

 

Alarmstufe:

 TECHNISCHER EINSATZ                                                                                                                              

 

Einfache technische Einsätze wie z.B. Beseitigen von Hindernissen, Auspumparbeiten u. ä. (örtlich zuständige Feuerwehr)

 

Fotos: