23. Einsatz | 03.12.2013 | 15:55 - 16:30 Uhr | Brandverdacht

04Am Dienstag, dem 03.12.2013 wurde die Freiwillige Feuerwehr Wampersdorf zu einem Brandverdacht in die Weingartenstraße alarmiert.

 

Eine besorgte Person bemerkte eine Rauchentwicklung im Bereich der Weingärten und alarmierte anschließend über den Notruf die Einsatzkräfte.

 

 

Am Einsatzort angekommen wurde durch den Gruppenkommandant des Rüstlöschfahrzeuges die Lage erkundet und sofort Entwarnung gegeben. Der Besitzer eines Weingartens brannte kontrolliert Äste eines Rebstockes ab.

 

Die Feuerwehr Wampersdorf rückte ohne weitere Tätigkeiten wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellte die Einsatzbereitschaft her.

 

Eingesetzte Kräfte:

Feuerwehr Wampersdorf mit RLFA 2000 und 9 Mann

 

Einsatzort: